Dr. med. Björn M. Blecher
Facharzt für Radiologie, Sportmedizin

Fachliche Schwerpunkte:
Kernspintomographie, Computertomographie,
CT-gesteuerte Schmerztherapie, Mammadiagnostik, Sonographie, Allg. Röntgendiagnostik

1978 geboren in Mainz
1997 Abitur am Kopernikus-Gymnasium Niederkassel
1998–2005 Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
2005–2011 Assistenz- und Facharzt in der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und MRT, Klinikum Gütersloh, Chefarzt Dr. Berliner
2009 Promotion an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2010 Anerkennung als Facharzt für Radiologie
2011–2012 Fach- und Funktionsoberarzt in der Klinik für Radiologie, Niels-Stensen-Kliniken, Marienhospital Osnabrück, Chefarzt Prof. Dr. Mundinger
2014 Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Sportmedizin
seit 2012 Ärztliche Tätigkeit in der der Gemeinschaftspraxis
für Radiologie und Neuroradiologie
Dres. Jarck · Schünemann · Wiesmann · Figge · Blecher
seit 2012 regelmäßiges Engagementin der Ausbildung ärztlicher Kolleginnen und Kollegen als Tutor bei Fortbildungen in Mammasonographie
2019
  • Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) in Mammasonographie der Stufe II.
  • Zertifizierung als muskuloskelettaler Radiologe der Deutschen Röntgengesellschaft e.V. (DRG) Stufe Q1

thumbnail of Zertifikat-Mammasonographie

thumbnail of Zerfikat-AG-BVB-Q1-BMBlecher

Björn Blecher

thumbnail of Zerfikat-AG-BVB-Q1-BMBlecher