Dr. med. Hans-Ulrich Jarck,
Arzt für Radiologische Diagnostik

Fachliche Schwerpunkte:
Mammadiagnostik, Sonographie, Schilddrüsendiagnostik, Computertomographie, CT-gesteuerte Schmerztherapie, Allg. Röntgendiagnostik

1956 Geboren in Göttingen
1975 – 1978 Grundstudium der Physik an der Georg-August-Universität Göttingen
1978 – 1984 Studium der Humanmedizin an der LMU München
1984 Approbation als Arzt
1980 – 1985 Promotion und Mitarbeit am Institut für Chirurgische Forschung (Transplantationschirurgie, Immunologie, Hämatologie, Intensivmedizin)
1982 – 1984 Studium im Teilgebiet Sportmedizin an der Technischen Universität München
1986 Promotion
1985 – 1986 Grundwehrdienst als Stabsarzt der Luftwaffe im Fliegerhorst Fürstenfeldbruck (Fliegerarzt)
1986 – 1988 und
1989 – 1991
Facharztausbildung im Gebiet Radiologie im KKH Neumarkt, Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München bei CA Dr. R. Meyer (Röntgendiagnostik, Nuklear­medizin, Strahlentherapie)
1987 Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Sportmedizin
1989 Innere Medizin im KKH Parsberg, CA Dr. Oltersdorf
1991 Anerkennung als Arzt für Radiologische Diagnostik
Fachkunde Nuklearmedizin
1991 – 1993 Oberarzt in der Radiologischen Abteilung bei Prof. Dr. Fischediek, Clemens-Hospital Münster ( Neuroradiologie, Kinderradiologie, Pulmonologie, interventionelle Radiologie )
Seit 1993 niedergelassen als Arzt für Radiologische Diagnostik in Paderborn

Hans-Ulrich Jarck